Navigieren ohne Maus

In Verbindung mit dem tastaturorientierten Zugang zu wichtigen Links auf unseren Webseiten wurde das accesskey-Attribut verwandt, das somit den direkten Aufruf über eine Tastaturkombination (Shortcut) ermöglicht. Leider kann man hiermit nicht alle Browser auf der gleichen Weise bedienen.

  • Der Microsoft Internet Explorer erlaubt den Zugang zu Links per Alt-Taste, aber erfordert das zusätzliche Drücken der Enter-Taste.
  • Opera 7 und höher bietet den Zugang mittels Umschalt+Esc.
  • Netscape 6 und höher und andere Mozilla-Browser rufen bei Eingabe der definierten Tastenkombinationen (Alt-Taste mit entsprechendem Zeichen) die Zieldatei entsprechend den W3C-Standards sofort auf.
  • In veralteten Browsern wie Netscape 4, aber auch in Opera 5/6 funktioniert accesskey nicht.

Für blinde Menschen, die ausschließlich mit der Tastatur arbeiten, ist der Microsoft Internet Explorer der am häufigsten eingesetzte Browser.

Die Zahlen der accesskey-Navigation werden nur über eine Tastenkombination auf dem Hauptblock der Tastatur erreicht (also nicht über den numerischen Block auf der rechten Seite der Tastatur).