Was ist die La Leche Liga ?

La Leche Liga Deutschland e.V. (LLL) ist Teil einer weltweiten, gemeinnützigen Organisation der La Leche League International. La Leche League International wird heute als die beste Fachorganisation der Welt für das Stillen angesehen. La Leche Liga arbeitet politisch und konfessionell unabhängig.

Die La Leche League International berät das Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen (UNICEF) & die Weltgesundheitsorganisation (WHO) in Sachen Stillen. Darüber hinaus ist sie beim Büro für internationale Entwicklung der USA als private ehrenamtliche Organisation eingetragen. Die La Leche League International ist Gründungsmitglied der World Alliance for Breastfeeding Aktion (WABA).

Seit 1977 ist La Leche Liga e.V. auch in Deutschland als eingetragener, gemeinnützig anerkannter Verein in regionalen Stillgruppen organisiert.

Die LLL Deutschland e.V. wird von einem medizinischen Beirat unterstützt, dem namhafte Professorinnen und Ärztinnen angehören, die Expertinnen für Stillen, Muttermilch, Pädiatrie und verwandte Gebiete sind. Sie stehen uns Beraterinnen bei medizinischen Fragen zur Seite.

Ziele der La Leche Liga

Wir möchten Müttern, die ihre Kinder stillen möchten, Informationen über das Stillen sowie Unterstützung und Ermutigung beim Stillen bieten und dadurch eine gute Mutter-Kind-Beziehung fördern.

Die LLL ist der Überzeugung, daß Stillen ein wichtiges Element für die gesunde Entwicklung des Kindes ist. Deshalb geben wir unsere in vielen Jahren gesammelten Informationen über das Stillen weiter.

Unser Ziel ist es, allen Frauen, die stillen möchten, Ermutigung, Information und Unterstützung zu bieten. Im Laufe der Zeit streben wir an, daß jede rat- und hilfesuchende Mutter in ihrer Nähe eine LLL-Beraterin bzw. eine LLL-Gruppe findet, an die sie sich wenden kann. Darüberhinaus wollen wir durch Veröffentlichungen, regionale Aktionen und Fortbildungsangebote erreichen, daß eine breite Öffentlichkeit und die medizinische Fachwelt über die Bedeutung des Stillens informiert wird.